young leaders Akademie

Achtung – horizonterweiternd! Ob Schülervertreter, Jugendtrainer im Sportverein, Oberministranten oder Schülerzeitungsredakteure: Auf der young leaders Akademie treffen sie sich alle. 100 junge Multiplikatoren aus ganz Deutschland, die schon jetzt ehrenamtlich soziale Verantwortung übernehmen, sind dabei.

Sie diskutieren mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Worin begründet sich die Menschenwürde? Was bedeutet Verantwortung in Zeiten der Globalisierung? Welche Qualifikationen brauchen junge Menschen, um erfolgreich zu sein?

Junge Menschen, die sich für andere einsetzen und stark machen, entwickeln eine Woche lang ganz konkret Strategien für die Zukunft. Highlights sind die Medientrainings mit Profijournalisten, die sonst für ARD, ZDF oder große Zeitungen arbeiten. Unternehmen präsentieren ihre Karrierechancen, Ministerien ihre Politik und Forschungseinrichtungen ihre neuesten Projekte. Aus diesem "Stoff" machen die Teilnehmer eine TV-Sendung, eine Kongress-Zeitung und ein Web-Magazin. Alles innerhalb von 24 Stunden. Medien-Action pur.

Auch im Programm: maßgeschneiderte Trainings in Workshops mit Profitrainern, z.B. Körpersprache, Benimm und Etikette, Verhandlungstraining, Assessmentcenter usw.

Das Programm der nächsten young leaders Akademie sehen Sie hier:

25. - 30. Juli 2017 in Strausberg/Berlin